Informatik (Master)

Modulübersicht: Angewandte Informatik

Informatik (INFM)

Masterarbeit

Empfohlene Vorkenntnisse

Alle Pflicht- und Wahlpflichtmodule des Studiengangs INFM

Lehrform Wissenschaftl. Arbeit/Sem
Lernziele / Kompetenzen

Studierende, die die Masterarbeit mit Erfolg abgeschlossen haben,

  • sind in der Lage, ein gegebenes Thema selbständig wissenschaftlich aufzubereiten und zu strukturieren
  • sind vertraut mit den Methoden der wissenschaftlichen Recherche und Analyse
  • können existierende Ansätze nach eigenen Kriterien und Bewertungsschemata vergleichen
  • sind befähigt, einen eigenen wissenschaftlich fundierten Lösungsansatz zu finden, diesen zu realisieren und adäquat zu dokumentieren.
  • können das bearbeitete Thema und die erarbeiteten Lösungen in einem Fachvortrag vermitteln
Dauer 1
SWS 2.0
Aufwand
Lehrveranstaltung 30
Selbststudium / Gruppenarbeit: 870
Workload 900
ECTS 30.0
Voraussetzungen für die Vergabe von LP

Bewertung der Master-Thesis durch die beiden Betreuer/innen (Gewichtung jeweils 1/2)

Kolloquium muss "m.E." attestiert sein

Modulverantwortlicher

Dozent/innen der Informatik (individuell)

Max. Teilnehmer 1
Empf. Semester 3
Haeufigkeit jedes Semester
Verwendbarkeit

Master-Studiengang INFM

Veranstaltungen

Master Thesis

Art Wissenschaftl. Arbeit
Nr. EMI2119
SWS
Lerninhalt

Die Masterthesis dauert 6 Monate (Kalenderzeit und Bearbeitungzeit) und bildet den Abschluss des Studiums. Die Thesis kann sowohl intern (an der Hochschule) als auch extern, z.B. in einem informatiknahen Industrieunternehmen erbracht werden. Die/der Studierende weist mit der Masterthesis nach, dass sie/er auf hohem fachlichen und methodischen Niveau ein Themengebiet selbständig erarbeiten und die Ergebnisse wissenschaftlich adäquat präsentieren kann.

Literatur

auf die jeweilige Themenstellung angepasste Literatur

Kolloquium

Art Seminar
Nr. EMI2120
SWS 2.0
Lerninhalt

In einer Einführungsveranstaltung mit Präsenzpflicht werden die Grundlagen wissenschaftlichen Arbeitens reflektiert sowie verbindliche Richtlinien für die schriftliche Dokumentation sowie für die öffentliche Präsentation vorgegeben.
Am Ende der Bearbeitungszeit der Master-Thesis folgt ein öffentlicher Fachvortrag im Umfang von 15-20 Minuten über die eigene Arbeit und deren Randbedingungen